Natur genießen - Nationalpark erleben!

Urige Gemütlichkeit

- Genießt Euren Aufenthalt -

Erholung, Spaß und Abwechslung
für Groß & Klein

Unsere Region

Inmitten des Nationalparks Hunsrück-Hochwald, umgeben von wunderschönen Wäldern, liegt unser Waldgasthaus am Schwarzenbruch!

Schwarzenbruch, ist übrigens ein direkt an uns grenzendes Naturschutzgebiet, welches zur Erhaltung des Erlen-Birkenbruches mit seinen Moorflächen und Feuchtwiesen als Lebensraum für bestandbedrohte Pflanzenarten sowie Pflanzengesellschaften dient.

Unsere Region hat viel zu bieten. Egal ob ausgedehnte Spaziergänge, Mountainbike Touren oder Erkundungsausflüge. Für jeden ist was passendes dabei!

Hüttgeswasen

(0 km entfernt - da steht unser Waldgasthaus)

ehemalige Köhlersiedlung und Räubernest?
Hüttgeswasen: früher, in alten Dokumenten auch "Hüttches Wasen" oder "Hüttewiesen" genannt.
Johann Peter Petri, besser bekannt als "Schwarzer Peter" lebte um 1780 hier mit seiner Familie 11 Jahre lang als Holzfäller und Köhler.
1792 wurde jedoch beim Einmarsch der Franzosen jegliches Hab und Gut der Familie nierdergebrannt und der "Schwarze Peter" änderte seinen, bis dahin bodenständigen Lebenstil, und beging in den Jahren darauf unzählige Straftaten, wie Einbrüche, Diebstähle und Raubüberfälle, zusammen mit dem berüchtigten "Schinderhannes" und dessen Bande...
Und noch ein weiterer, mit der Schinderhannes-Bande in Verbindung stehender Köhler, Georg Wilhelm Neumann, hat in Hüttgeswasen gelebt.

So oder so...in der kleinen Köhlersiedlung "Hüttgeswasen" ist schon immer viel passiert...ob jetzt als Ausgangspunkt für "Räubertouren der Schinderhannesbande" oder nicht, dass überlassen wir jetzt unserer Fantasie ;-)

Der Erbeskopf

(4km entfernt)

Mit seinen 816 Höhenmetern ist der Erbeskopf die höchste Erhebung in Rheinland-Pfalz und hat so einiges zu bieten:

Wintersportzentrum mit Rodel- und Skipiste sowie Langlaufloipen.

Im Sommer für die Mountainbiker mit einem Trailpark, Waldseilgarten für Abenteuerlustige und für den Nervenkitzel ist auf der Sommerrodelbahn gesorgt!

Allenbach

(4km entfernt)

Die Traumschleife „Zwischen den Wäldern“ und der Naturlehrpfad „Idarbachtal“ mit einem Zwischenstopp im Café Steuer und eventuell einer kleinen Shoppingtour in der Hauseigenen Edelsteinschleiferei sind eine wunderbare Gelegenheit unsere Nationalparkgemeinde Allenbach, welcher auch wir angehören, näher kennen zu lernen.   

EdelSteinLand & Nationalpark

Nähere Informationen über unsere Region zur Planung von Freizeitaktivitäten, Sehenswürdigkeiten und Naturerlebnissen, findet Ihr auf folgenden Seiten:  

EdelSteinLand

Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald 

Erlebt den Hunsrück in all seiner Schönheit!
Wundervolle, ausgedehnte Wälder...die Traumschleifen Saar-Hunsrück...der Saar-Hunsrück-Steig...die berühmte Felsenkirche in Idar-Oberstein...Edelsteinschleifereien & Besucherbergwerke...und so vieles mehr!
...immer eine Reise wert!

 

Waldgasthaus am
Schwarzenbruch

Hüttgeswasen 1 
an der Bundesstrasse 269
55758 Allenbach-Hüttgeswasen

Tel: +49 (0) 67 82 88 8
Mobil & WhatsApp:
+49(0)1732887327

Fax: +49 (0) 67 82 88 0

Unsere Zimmer
Hier findet Ihr einen Überblick über unsere Zimmerkategorien.
Restaurant
Frische Speisen mit Produkten aus der Region.
Unsere Region
Hier finden Sie Informationen über Sehenswürdigkeiten und Freizeitangebote in der Umgebung.
Leckere Getränke in unseren Biergarten genießen.
Anreise
So könnt Ihr uns finden.

Waldgasthaus am Schwarzenbruch
Hüttgeswasen 1 / an der Bundesstrasse 269
55758 Allenbach-Hüttgeswasen
 

Tel: +49 (0) 67 82 88 8 · Fax: +49 (0) 67 82 88 0
Mobil & WhatsApp: +49(0)1732887327

 

Copyright © 2021 Waldgasthaus am Schwarzenbruch · Gestaltung und Umsetzung kreative-medien.de